Scheuerstellen, die etwa durch Reibung mit der Kleidung oder der eigenen Haut entstehen, treten häufig auf. Trotzdem: Viele betrachten das Problem als Tabuthema, da es völlig zu Unrecht mit Übergewicht in Verbindung gebracht wird.

Warum wir Smoovall entwickelt haben? Wahrscheinlich haben viele von Ihnen schon zahlreiche unkonventionelle Methoden ausprobiert, um Scheuerstellen auf der Haut zu vermeiden: vom Tragen einer Hose unter dem Kleid oder dem Rock über das Abkleben der empfindlichsten Körperstellen mit Klebeband bis hin zum Einsatz von Vaseline, Talk- oder Backpulver. Egal, welche Methode Sie angewandt haben – wir kennen sie alle! Und die paar wenigen speziell entwickelten Cremes, die im Internet erhältlich sind, sind umständlich und kostspielig. Wir dachten uns: Für das Problem muss und soll es eine bessere Lösung geben! Da ein benutzerfreundliches Produkt fehlte, fassten wir den Entschluss, selbst ein einfaches und effektives Produkt zu entwickeln – das Hautkontakt-Spray von Smoovall. Es lässt sich extrem leicht auftragen, ohne dass man sich dabei die Hände schmutzig machen muss, wirkt für mindestens 4 Stunden nach der Anwendung und ist unsichtbar auf der Haut. Einfach auftragen und vergessen, supereasy. Mit Smoovall kann jeder wieder das tun, was sie oder er gern möchte: sich bewegen!

Wir hoffen, dass wir es geschafft haben, ein Produkt zu entwickeln, das Ihnen wirklich hilft. Haben Sie Verbesserungsvorschläge? Möchten Sie Kontakt mit uns aufnehmen? Oder einfach erzählen, wie Ihnen Smoovall gefällt?  Senden Sie uns eine E-Mail an: service@smoovall.de